Studentische*n Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Social Media in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

Anzeigen-Nr. 222235, veröffentlicht am 10.02.2024
Kategorie: Studierendenjob

Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V.

Branche : Wissenschaft & Forschung
Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V. Stellenanzeige

Beschäftigungsart:
Teilzeit, Studentische Hilfskraft
Dauer:
2 Jahre befristet
Beginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vergütung:
Entgeltgruppe 5 TVöD
Berufserfahrung:
keine Angabe
Einsatzort:
Bonn
Kontakt­auf­nah­me:
Website

Stellenbeschreibung

Wir sind die Selbstverwaltungsorganisation der deutschen Wissenschaft. Getragen von Bund und Ländern ist unser Auftrag die Förderung exzellenter Wissenschaft in allen ihren Zweigen. Unsere Kern- aufgabe: die Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlern/-innen an Hochschulen und Forschungsinstituten sowie deren Finanzierung und Begleitung.

 

Wenn Sie sich dafür begeistern können, gemeinsam mit 970 Kolleginnen und Kollegen für einen starken Wissenschaftsstandort Deutschland zu arbeiten und den Europäischen Forschungsraum mitzugestalten – herzlich willkommen.

 

Für die Gruppe „Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

studentische*n Mitarbeiter*in im Bereich Social Media in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Monitoring der DFG-Social-Media-Kanäle (X, Instagram, Mastodon, LinkedIn) mit state-of-the-art Social Listening-Software
  • Unterstützung des Community-Managements und beim Erstellen von Social Media-Inhalten
  • Erstellung regelmäßiger Reportings für die Social Media-Redaktion und Fachabteilungen
  • Bild-, Material- und Themenrecherche für den Social Media-Content
  • Unterstützung bei der redaktionellen Planung
  • Beantwortung von externen und internen Anfragen

Anforderungen

Ihre Qualifikation:

  • Sie studieren derzeit mit dem Ziel Bachelor oder Master.
  • Grunderfahrung in der Social Media-Redaktion
  • Interesse an der deutschen Wissenschaftslandschaft und Forschungsthemen
  • gute Kenntnisse in den gängigen Text- und Bildbearbeitungs-Programmen (z.B. Adobe Photoshop, Adobe Express, Canva)
  • erste Kenntnisse in einem Videoschnittprogramm sind kein Muss, aber ein Plus
  • Sie arbeiten sich gern schnell in neue Software/Apps und Themen ein.
  • selbstständiger Arbeitsstil, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sie können sich auf Deutsch schriftlich und mündlich sehr gut ausdrücken und verfügen über gute Englischkenntnisse.


Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem engagierten Team, das den Außenauftritt der DFG prägt
  • einen breiten Einblick in die Wissenschaftsförderung mit all ihren Facetten
  • Flexibilität für alle Lebensphasen: flexible Arbeitszeit, mobile Arbeit, Teilzeitarbeit, Kontingent an Kita-Plätzen, vergünstigtes ÖPNV-Ticket bzw. kostenfreie Parkplätze
  • Arbeitsvertrag und Vergütung nach TVöD-Bund
  • einen Blick auf heute und morgen: systematische Einarbeitung, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze

 
Die Vergütung erfolgt entsprechend nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Die Stelle ist befristet für zwei Jahre zu besetzen. 
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung ausschließlich über unser Bewerbungsportal mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte bewerben Sie sich bis zum 25.02.2024 mit Angabe der Kennziffer 7/2024. Die Vorstellungsgespräche finden in KW 11 statt. Informationen zu Ihrer Bewerbung, zum Ablauf des Stellenausschreibungsverfahrens und zur DFG erhalten Sie auf unserer Karriereseite. Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Riecke-Poschadel (Tel. 0228 885-2532, jobs@dfg.de) zur Verfügung.
 
Die DFG fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von deren Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
 
Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Personalmanagement, 53170 Bonn